Click to enlarge!
Click for Download!

The new world atlas of artificial night sky brightness


Fabio Falchi,Pierantonio Cinzano, Dan Duriscoe, Christopher C. M. Kyba, Christopher D. Elvidge, Kimberly Baugh, Boris A. Portnov, Nataliya A. Rybnikova, Riccardo Furgoni
Artificial lights raise night sky luminance, creating the most visible effect of light pollution—artificial skyglow. Despite the increasing interest among scientists in fields such as ecology, astronomy, health care, and land-use planning, light pollution lacks a current quantification of its magnitude on a global scale. To overcome this, we present the world atlas of artificial sky luminance, computed with our light pollution propagation software using new high-resolution satellite data and new precision sky brightness measurements. This atlas shows that more than 80% of the world and more than 99% of the U.S. and European populations live under light-polluted skies. The Milky Way is hidden from more than one-third of humanity, including 60% of Europeans and nearly 80% of North Americans. Moreover, 23% of the world’s land surfaces between 75°N and 60°S, 88% of Europe, and almost half of the United States experience light-polluted nights. Science Advances  10 Jun 2016

Click to enlarge!

 

 

Martin Held, Franz Hölker und Beate Jessel (Hrsg.), 2013
Schutz der Nacht – Lichtverschmutzung, Biodiversität und Nachtlandschaft

Grundlagen, Folgen, Handlungsansätze, Beispiele guter Praxis
BfN-Skripten 336 (2013), 188 Seiten

 

<--- 6,4 Mbyte PDF-Download

Click for Download!

Erklärung zur Verwendung von weissen Lichtquellen mit hohen Blauanteilen für die Nächtliche Beleuchtung

 

Erklärung verschiedener Wissenschafter zur Vermeidung von blauhaltigen Weißlichtquellen in der nächtlichen Beleuchtung.

 

 

<---  PDF-Download (deutschsprachige Fassung)

 

(mehr...)


 

Klicken für PDF-Download

Grundlagenbericht

Ökologische Auswirkungen künstlicher Beleuchtung

Mit Licht und Schatten sorgfältig umgehen

Die Welt ist im letzten Jahrhundert immer heller geworden. Wenn es Nacht wird, beginnen

tausende künstliche Lichtquellen zu strahlen. Ausgehend von den Städten, Ortschaften,

Gebäuden und Strassen bis hin zu den Bergbahnen im Gebirge erobern

nächtliche Lichtkonzentrationen die Landschaft.

Click for Download!

Problematisches Kunstlicht

Übermässiges Kunstlicht kann die Artenvielfalt nachtaktiver Tiere beeinträchtigen und auch den Menschen erheblich belästigen. Dank neuer technologischer Entwicklungen - wie etwa der LED-Lampen - lassen sich die problematischen Lichtemissionen wirksam reduzieren. Immer mehr Städte treffen denn auch gezielte Massnahmen gegen die Lichtverschmutzung.

(mehr...)  (PDF-Download)

 

Click For Download!

Die dunklen Seiten der Lampe

Künstliches Licht im Übermass ist nicht nur eine Energieverschwendung, sondern beeinträchtigt auch die Nachtlandschaft, bedroht die Biodiversität und kann ein Gesundheitsrisiko für die Menschen darstellen. Das BAFU hat Empfehlungen zur Vermeidung unerwünschter Lichtemissionen formuliert, die bei Kantonen, Gemeinden und Industrie auf reges Interesse stossen. 19.02.2007

(mehr...) (PDF-Download)

 

Click For Download

Empfehlungen zur Vermeidung von Lichtemissionen - Ausmass, Ursachen und Auswirkungen auf die Umwelt

Kunstlicht stört nachtaktive Tiere, behindert astronomische Beobachtungen und beeinträchtigt Gesundheit und Wohlbefinden von Mensch und Tier. Die Publikation gibt Empfehlungen ab, wie die negative Wirkung von Lichtemissionen entschärft und Energie gespart werden kann, ohne das Sicherheitsbedürfnis des Menschen einzuschränken. 2005

(mehr ...) (PDF-Download)

 

29.11.2012

Auswirkungen von künstlichem Licht auf die Artenvielfalt und den Menschen

Dieser Bericht beschreibt die Auswirkungen von künstlichem Licht auf die Nachtlandschaft, die Artenvielfalt und den Menschen. Darauf aufbauend werden Massnahmen dargestellt, die mithelfen, unnötige Lichtemissionen zu vermindern. Abschliessend wird der Handlungs- und Forschungsbedarf aufgezeigt. Damit erfüllt der Bundesrat den Auftrag des Postulates Moser 09.3285, «Lichtemissionen und Artenvielfalt» vom 20. März 2009.

(PDF-Download)

Click for Download!

Declaration on the Use of Blue-rich White Light Sources for Nighttime Lighting

 

Erklärung verschiedener Wissenschafter zur Vermeidung von blauhaltigen Weißlichtquellen in der nächtlichen Beleuchtung.

 

 

<---  PDF-Download (englische Fassung)

 

(mehr...)

Wege zum Licht in der Zukunft

Kommentare zum Grünbuch der EU "Die Zukunft der Beleuchtung" (2012)

Die Belastung durch weisses Licht. 

Fabio Falchi - Cielo Buio/ISTIL

Cipriano Marín - Starlight Initiative

Deutsche Übersetzung: Torsten Walter



<---  PDF-Download 

IDA Regional Conference
Light Pollution and the Protection of the Night Environment

Let's Save the Night - Venice 2002
Conference Proceedings

360 Seiten 

 

<--- 5 MByte PDF-Download



 

Measuring and modelling light pollution

A  book of 280 pages in English language, edited by Pierantonio Cinzano and published in 2000 by the Italian Astronomical Society (tel.055 2752270). It collects 25 research papers from the main people of the field. Available on-line. Also available on ADS.